Über Kundalini Yoga

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"The life of a yogi is to manifest a beautiful, bountiful and wonderfully blissful tomorrow. That's a yogi."  Yogi Bhajan

 

Kundalini Yoga ist eine jahrtausend Jahre alte, traditionelle Yogaform und versteht sich als Yoga des Bewusstseins. Kundalini ist das im Menschen innewohnende Energiepotential, welches gezielt durch diese Art von Yoga aktiviert und gestärkt wird. Diese Energiearbeit bildet einen wichtige Aspekt um den ganzen Organismus zu regenerieren, stärken und ausbalancieren zu können.

 

Kundalini Yoga ist eine sehr effektive und meditative Form des Yoga und wird mittlerweile weltweit von Millionen Menschen praktiziert. Ursprünglich aus den Gebieten des Himalaya kommend, wurde diese Yoga Art in den USA, in Californien und New Mexico für die ganze Menschheit von Yogi Bhajan konzipiert. Diese beinhaltet die ursprünglichen, so genannten "geheimen Lehren", die früher nur von Königen, Gelehrten, Meistern und Heilern weitergegeben und praktiziert wurde.

 

Yogi Bhajan war ein "fortschrittlicher" Meister und Lehrer, der sich auf die Bedürfnisse der Menschen in der heutigen Zeit (Wassermann Zeitalter) konzentrierte. Er nannte sich nicht Guru sondern überlies die Erfahrung seinen Schülern den Guru selbst in sich zu erfahren. So ist der Guru im Kundalini Yoga, der Weg von der "inneren Dunkelheit ins Licht", das so gut bedeutet wie, von "Verstrickungen in die Klarheit". Er war gleichzeitig der letzte Mahan Tantric vom "weißen Tantra". Das weiße Tantra ist die sexlose Tantra, welches dem Menschen eine tiefe innere Erfahrung mit sich selbst ermöglicht. Er ermöglichte in den 60er Jahren vielen Amerikanern, von Drogen weg zu kommen und ohne Drogen Konsum in sich selbst die Erfüllung, ersehnte Extase (Vereinigung mit sich selbst auf den Ebenen des Körper, Geist und Seele) zu erfahren.


Die sehr effektive ganzheitliche Methode der Körper- und Energiearbeit dieser Yoga Art ermöglicht dem Übenden, sein volles menschliches Potential zu erkennen und zu entfalten. Körper, Geist und Seele bilden im Verständnis des Yoga eine Einheit und beeinflussen sich somit gegenseitig.

 

Durch das Praktizieren von Kundalini Yoga erhöht sich der Energiefluss in den Nadis (Energiebahnen), was zur Folge hat, dass sich nicht nur die körperlichen Funktionen harmonisieren, sondern gleichzeitig auch gezielt Bewusstseinszustände reguliert werden.

 

Kundalini Yoga integriert die wesentlichen Aspekte des ursprünglichen Yoga des Patanjali und besteht aus acht „Stufen“, die aufeinander aufbauen:

Yama - Verhaltensregeln
Niyama - Selbstdisziplin
Asana -  Zusammenführung von Körper und Geist / Körperhaltung
Pranayama - Zusammenführung von Körper und Geist durch die Atmung
Pratyahara - Sinnesbeherrschung, das Zurückziehen der Sinne  
Dharana - Konzentration  
Dhyana - Meditation
Samadhi - die völlige Ruhe des Geistes, Eins werden, Erleuchtung

All dies ist fundamentaler Bestandteil des Kundalini Yoga. Die Yogaübungen sind ruhig oder dynamisch und verknüpfen Konzentration, Atemtechnik und Körperhaltung auf wirkungsvolle Weise. Die Übungen steigern Wohlbefinden und Ausgeglichenheit, stärken Nerven-, Drüsen- und Immunsystem, aktivieren die Selbstheilungskräfte und wirken reinigend. Der/die Übende lernt die Fähigkeit, das innere Wechselspiel zwischen Körper, Geist und Seele zu durchschauen. Dadurch erhalten wir die Möglichkeit, uns von äußeren Einflüssen unabhängiger zu machen, und besser zu uns selber zu stehen. Selbstvertrauen und Erfolg im Leben sind das Ergebnis.

Die angebotenen Kurse setzen keinerlei Vorkenntnisse voraus. Der Unterricht beinhaltet Theorie und Yoga-Übungsreihen mit Tiefenentspannung und Meditation.

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ist optimiert für Menschen die mit beiden Beinen im Leben stehen, einen Ausgleich für den Stress im Alltag suchen, ihren Körper gesund erhalten und ihrem Geist tiefere Einsichten ermöglichen wollen.

 

Weitere interessante Einblicke und Infos über Kundalini Yoga unter DER ULTIMATIVE KUNDALINI YOGA GUIDE.

 

"There's a difference between religion and yoga. Religion gives you a hope: 'Lean on God and keep moving.' Yoga says, 'God is in you; lean on your Self and move on.' That's the difference between the two philosophies." Yogi Bhajan

 


 

Yogi Bhajan’s Rules for Teachers

 

(and everyone!)

 

 

1. Do not be a fanatic.

2. Do not speak until you think and know what you are talking about.

3. Do not sit in judgment of others. Those who do, never make their own progress.

4. People on the path of God should be humble.

5. Do what is right, not what is right for you.

 

"In this changing world, humans are being eaten inside by deep depression. It is an urgent need of the time to reserve this process. There are zillions of thoughts, millions of feelings, hundreds of thousands of emotions, and thousands of desires. This is the grinding wheel through which humanity is being milled, and we have to reserve this grinding wheel of pain into a force of happiness; happiness which is our birthright. This work serves that purpose. May God bless all those who practice this." 

Yogi Bhajan

 

feedbacks einiger Yoga und MeditationsteilnehmerInnen

Veranstaltungen

 

Anmeldung per Email oder Anruf.

Bei Fragen sind wir unter

Tel: 06195 8071027

Handy: 01515 7749628

Email: info@yoga-und-mantras.de

zu erreichen.

Nächste Engelmeditation ist am Sonntag, den 17. September

2017 um 18:30. Eintritt: 15,00 € pro Person. Wir bitten um Anmeldung, damit wir Plätze für Euch frei halten können.

Achtung neue Angebote gibt es im  Zentrum für Kundalini Yoga und Gesundheit. Mehr als 12, derzeit 14 Kurse, sind pro Woche mit einer Mitgliedschaft besuchbar oder auch Einzel bzw. 10 er Karten sind im Programm.

 

Neue günstige Variante für Yogakurse FLATRATE Monatsbeitrag für ab

56 Euro bei Einzelpersonen, für Paare oder Freunde, 92 Euro usw. Mitgliedschaft und Yoga Flatrate mit Bindung für 6 Monate. Mehr dazu unter PREISE!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zentrum für Kundalini Yoga & Gesundheit


Anrufen

E-Mail

Anfahrt